Szumowska nähert sich dem Thema Homosexualität mit religiösen Motiven.